Augsburger Kajak Verein e.V.


Einsteigerkurse / Schnupperkurse für Erwachsene

DM Jugend / Junioren
Ergebnisse unter: www.liveresults.kanuslalom.de
ECA Junior Cup Augsburg
results under: www.akv-online.de/veranstaltung

Aktuelles

Sonntag, 9. Juli 2017
Lena Holl holt sich ebenfalls Bronze

Mit einen 0-Fehlerlauf fuhr Lena Holl im Canadier Einer auf den 3. Platz. Im Kajak lief es nicht ganz so gut. Leider auch mit Fehlern kam Franziska Hanke auf den 6. Platz gefolgt von Lena Holl auf Platz 7. Benni Steuler, Lena Holl und Franziska Hanke haben sich mit ihren Platzierungen für die Deutsche Meisterschaft der Leistungsklasse qualifiziert.
Insgesamt war es eine harmonische Veranstaltung dank der vielen Helfer. Hierfür nochmal ein großes DANKESCHÖN.

Sonntag, 9. Juli 2017
Dunkle Wolken am Eiskanal

Der Himmel hat sich verdunkelt, nachdem unsere Jungs ihre Erwartungen nicht erfüllt haben und bis auf Benni Steuler alle im Finale rausgeflogen sind. Benni fuhr im C1 auf den undankbaren 4. Platz.

Sonntag, 9. Juli 2017
Die Jungs stehen auf dem Treppchen

Ganz knapp am Sieg standen Noah Brauneis, Vinzenz Hartl und Benni Steuler. Selbst nach einer Hilfsschleife waren sie immer noch auf Platz 2. Durch eine Fehlerkorrektur der Leipziger rutschten sie jedoch auf Bronze. Die zweite Mannschaft mit Rameseder, Claußen und Deetjen kamen bei 26 Mannschaften auf den beachtlichen 11. Platz.

Freitag, 7. Juli 2017
Das Leben ist Aktion

Kurze Schrecksekunde zur Deutschen Meisterschaft der Jugend und Junioren. Im Bundesleistungszentrum wurde Feueralarm ausgelöst. Gott sei Dank war es nichts Schlimmes. Nur zu lange und zu heiß geduscht und die Türen offen gelassen. 6 Feuerwehrfahrzeuge, 1 Sanka und die Polizei. Da sieht man wieder wie wichtig dass es ist, dass die Rettungswege frei sind.

Montag, 3. Juli 2017
Franziska Hanke ganz oben

Nach einem 1. Platz am Samstag und dem 2. Platz am Sonntag war Franziska der Gesamtsieg im K1 nicht mehr zu nehmen. Lena Holl gewann am Sonntag, war aber am Samstag in der Qualifikation rausgeflogen. Im C1 führte sie durchgehend, konnte aber am Samstag wegen der Abi-Abschlussfeier das Finale nicht bestreiten.
Bei den Jungs lief es durchwachsen. Während Jonathan Deetjen im C1 am Samstag noch Wasserproben entnommen hatte, fuhr er am Sonntag auf Platz 2. Vinzenz Hartl glänzte am Samstag noch mit 50 Strafsekunden und erreichte mit einem sauberen Lauf am Sonntag den 3. Platz. Für unsere Schüler war es die Premiere. Zum ersten Mal ein Rennen auf schwerem Wasser mit internationaler Konkurrenz. Da konnte man keine vorderen Plätze erwarten und so kam keiner an beiden Tagen ins Finale.
Viel Lob gab es für die gesamte Veranstaltung. An dieser Stelle nochmal ein HERZLICHES DANKESCHÖN an unsere Sponsoren und die zahlreichen Helfer.
Alle Ergebnisse unter: www.akv-online.de/veranstaltung

Neuere Beiträge  Ältere Beiträge

Anmelden

Augsburger Kajak Verein e.V.